Vorbereitung auf Stuttgart

Elvedi krank, Hofmann wieder dabei

Created by Vorbereitung auf Stuttgart

Jonas Hofmann trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit dem Team (Foto: Norbert Jansen - Fohlenfoto)

Die Vorbereitung auf das Bundesligaspiel gegen den VfB Stuttgart (Freitag, 20:30 Uhr) ist kurz. Am Mittwoch konnte Borussias Trainer Daniel Farke Stefan Lainer und Jonas Hofmann wieder im Teamtraining begrüßen.

Es deutet sich an, dass der zuletzt arg ausgedünnte Spieltagskader von Borussia Mönchengladbach am Freitag gegen den VfB Stuttgart Zuwachs erhalten könnte. Stefan Lainer trainierte am Mittwoch nach überstandener Coronainfektion wieder mit dem Team und auch Jonas Hofmann kehrte zwei Wochen nach seiner Schultereckgelenksprengung zurück ins Mannschaftstraining.

Allerdings muss der Nationalspieler noch Vorsicht walten lassen. »Für Jonas war es heute eine gute Einheit, denn wir haben nicht so zweikampfintensiv gearbeitet«, sagte Daniel Farke nach dem Training. Der Coach will das Abschlusstraining am Donnerstag abwarten. »Wenn es morgen auch so klappt, ist er ein Thema für den Kader«.

Bensebaini trainierte voll mit – Elvedi fehlte erkrankt

Eine leichte Entwarnung konnte Farke auch in Bezug auf Ramy Bensebaini geben. Der Algerier war in den Schlussminuten in Berlin umgeknickt und musste ausgewechselt werden. Die Untersuchungen haben ergeben, dass keine schwerere Verletzung vorliegt. »Es ist nichts gerissen, aber der Knöchel war geschwollen«, so Farke. Weil Bensebaini das Training aber komplett mitgemacht hat, gab sich Farke vorsichtig optimistisch. »Leichte Restsorgen« habe er noch, sagte der Trainer.

Größer dürften die Sorgen hinsichtlich eines Einsatzes von Nico Elvedi sein. Der Schweizer, der bei Union eine stabile Leistung gezeigt und das Führungstor geköpft hatte, stand nicht auf dem Trainingsplatz. »Er ist krank«, vermeldete Farke. Es muss abgewartet werden, wie sich die Sache entwickelt und wahrscheinlich wird erst kurzfristig eine Entscheidung fallen, ob Elvedi bis Freitagabend spielfit wird.

Semir Telalovic spielt ‘oben’ vor

Derweil konnten die Trainingskiebitze im Borussia-Park einen neuen Spieler beim Profi-Training beobachten. Stürmer Semir Telalovic aus der U23 trainierte erstmals ‘oben’ mit. Acht Treffer hat der 22-Jährige in der Regionalliga West erzielt und wird nun von Farke näher in Augenschein genommen. »Einen ersten Blick« wollte der Trainer auf Telalovic werfen – primär hinsichtlich der Wintervorbereitung. Doch vielleicht ergattert der Angreifer sogar einen Kaderplatz am Freitag. Ausschließen wollte Farke dies jedenfalls nicht.

 

von Redaktion TORfabrik.de

Copyright © 2000- 2022 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG