Vertrag bis 2021

Sippel bleibt der Borussia als Nummer 2 erhalten

von Vertrag bis 2021

Tobias Sippel hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert (Foto: TORfabrik.de)

Bereits vor der Winterpause verlängerte Borussia Mönchengladbach den Vertrag mit Ersatztorwart Tobias Sippel. Das ließ Sportdirektor Max Eberl am Freitag verlauten. Sippel bleibt bis 2021.

Dass Borussia Mönchengladbach im Tor mit Yann Sommer erstklassig aufgestellt ist, weiß man nicht erst seit dieser Saison. Wobei sich Sommer in der laufenden Spielzeit tatsächlich nochmals weiterentwickelt hat, was zweifelsohne auch mit dem neuen Torwarttrainer Steffen Krebs zu tun hat.

Ob sich auch Tobias Sippel unter dem neuen Coach weiterentwickelt hat, lässt sich objektiv nicht feststellen. Der 30-Jährige hat in dieser Saison, mit Ausnahme des Erstrundenspiels im Pokal, noch kein Pflichtspiel für die Fohlenelf absolviert. Diesen Umstand akzeptiert der ehemalige U21-Nationalkeeper auch in seiner vierten Spielzeit in Mönchengladbach klaglos.

»Er ist ein großartiger Mensch und Charakter«

Sein ursprünglicher Vertrag wäre am 30. Juni 2019 ausgelaufen und natürlich stellte sich die Frage, ob Sippel mit dann 31 Jahren einen ablösefreien Vereinswechsel anstrebt. Mindestens bei einem ambitionierten Zweitligisten hätte er sicher mehr als nur gute Aussichten, als Stammkeeper zu fungieren. Doch derartige Planspiele haben sich schon seit geraumer Zeit erledigt, wie Sportdirektor Max Eberl verriet. Bereits vor der Winterpause hat Sippel einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben.

»Ich hab es etwas verschwitzt«, entschuldigte sich Eberl bei der Pressekonferenz am Freitag für die bisherige ‚Nichtmeldung‘ der Personalie. »Tobi bleibt uns erhalten und darüber sind wir sehr froh. Er ist ein großartiger Mensch und Charakter und auch er treibt Yann zu den Leistungen, die er gerade bringt.«

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG