4:0-Sieger

Johnson im Rennen, Christensen in Urlaub

Created by von Marc Basten
Fabian Johnson in der Partie gegen Costa Rica (Foto: Tasos Katopodis/ AFP /Getty Images)

Fabian Johnson in der Partie gegen Costa Rica (Foto: Tasos Katopodis/ AFP /Getty Images)

Borussias Nationalspieler Fabian Johnson und Andreas Christensen waren im Einsatz und siegten mit ihren Teams jeweils 4:0.

Fabian Johnson und die US-Boys können sich nach der Auftaktpleite gegen Kolumbien weiter Hoffnungen machen, bei der Copa America das Viertelfinale zu erreichen. Im zweiten Spiel der Gruppe A erreichten die ‚Klinsmänner‘ in Chicago den benötigten Pflichtsieg gegen Costa Rica. Mit 4:0 fiel dieser sehr deutlich aus. Bereits zur Pause stand es nach Treffern von Clint Dempsey (Penalty), Jermaine Jones und Bobby Woods 3:0. Drei Minuten vor dem Ende traf Graham Zusi zum 4:0-Endstand.

Wie schon in der ersten Turnierbegegnung spielte Fabian Johnson als linker Verteidiger die kompletten 90 Minuten. Gegen einen harmlosen Gegner war es für den Borussen eine Partie aus der Kategorie „ohne besondere Vorkommnisse“.

Im dritten und letzten Gruppenspiel gegen Paraguay (in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1 Uhr)reicht Johnson & Co. bereits ein Unentschieden fürs Weiterkommen.

Während Johnson noch im Rennen ist, verabschiedete sich Andreas Christensen in die Ferien. Borussias Innenverteidiger absolvierte zuvor noch die zweite und letzte Partie beim Kirin Cup in Japan.

Mit der dänischen A-Nationalmannschaft, die bekanntlich nicht für die EM qualifiziert ist, siegte Christensen gegen Bulgarien klar mit 4:0. Ebenso wie Mannschaftskollege Johnson beim Sieg in gleicher Höhe mit den USA, brachte auch Christensen sein mittlerweile sechstes Länderspiel ohne Probleme über die Bühne. Er spielte, wie der künftige Borusse Jannik Vestergaard, in der Innenverteidigung.

Für Andreas Christensen ist die Saison mit dieser Partie beendet. Nach der Rückkehr aus Japan geht es für den Borussen in den Sommerurlaub.

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG