Trainingsspiel im Borussia-Park

Lockeres 5:1 im Borussia-Park gegen Wegberg-Beeck

von Trainingsspiel

Josip Drmic köpfte den Führungstreffer für Borussia gegen Wegberg-Beeck (Foto: TORfabrik.de)

Am Sonntagmorgen spielte Borussia Mönchengladbach im Rahmen der Saisoneröffnung im Borussia-Park gegen den FC Wegberg-Beeck. Beim lockeren 5:1 trafen Müsel (2), Drmic, Egbo und Hofmann.

Am Samstag spielte Borussia Mönchengladbach in Wegberg gegen Espanyol Barcelona, am Sonntag im Borussia-Park gegen Wegberg-Beeck. Diese recht eigentümliche Planung brachte es mit sich, dass im Rahmen der Saisoneröffnung im Stadion nur ein ›Trainingsspiel‹ stattfand.

Von den Spielern, die gegen Barcelona länger auf dem Platz standen, war gegen Wegberg natürlich niemand dabei. Egbo, Hofmann, Neuhaus und Drmić, die gestern in der 65. Minute eingewechselt wurden, standen diesmal in der Startelf und spielten durch. Dort fand sich auch erstmals in dieser Vorbereitung ›Späteinsteiger‹ Thorgan Hazard wieder.

Es entwickelte sich das erwartete Spiel, wenn ein technisch überlegener Erstligist auf einen tapfer verteidigenden Fünftligisten trifft. Hofmann (10.) und Hanraths (11.) vergaben gute Gelegenheiten, ehe Wendt mit einer präzisen Flanke für Drmić auflegte, der per Kopf ins lange Eck traf (20.).

Der Schweizer hätte sechs Minuten später erhöhen können, doch er scheiterte in der 26. Minute genauso wie die Kollegen Neuhaus und Hazard. Letzterem war anzumerken, dass er noch nicht im Rhythmus ist. Nach ein paar Halbchancen bei diesem Sommer-Kick kam Feigenspan dem zweiten Treffer am nächsten, doch er traf in der 43. Minute nur den Pfosten.

Copyright © 2018 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG