Vertragsverlängerung

Bis 2020 – Raffael verlängert bei Borussia

von Vertragsverlängerung

Ein weiteres Jahr bei Borussia - Raffael (Foto: TORfabrik.de)

Was sich in den letzten Wochen bereits angedeutet hatte, wurde am Donnerstag offiziell bekanntgeben: Raffael verlängert seinen Vertrag bei Borussia um ein Jahr.

Sportdirektor Max Eberl hatte bereits eine geraume Zeit durchblicken lassen, dass Borussia den zum Saisonende auslaufenden Vertrag von Raffael gerne verlängern würde. Auch der Brasilianer bekundete öffentlich sein Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit, so dass die heutige Vollzugsmeldung keine wirkliche Überraschung darstellt.

Der 33-Jährige unterzeichnete einen bis Juni 2020 datierten neuen Vertrag und bleibt der Fohlenelf ein weiteres Jahr erhalten. Die nächste Saison ist bereits die siebte Spielzeit, die Raffael in Mönchengladbach absolvieren wird. Bislang stehen 185 Pflichtspieleinsätze und 70 zu Buche. »Raffael war in den vergangenen Jahren unser torgefährlichster Angreifer, nach wie vor ist er ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann und wir freuen uns, dass er uns auch in der kommenden Saison zur Verfügung stehen wird«, sagte Max Eberl.

»Ich freue mich sehr, dass Raffael ein Jahr verlängert hat«, führte Trainer Dieter Hecking am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Mainz aus. »Ich wünsche ihm, dass er verletzungsfrei bleibt und es allen zeigen kann, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört«. Hecking betonte, dass Raffael auch in der Kabine sehr wichtig sei. »Auch wenn er ein introvertierter Spieler ist«.

 

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG