Fohlen-Tingeltour

6:1 gegen Luzern

Created by von Marc Basten
Julian Korb steuerte den letzten Treffer bei (Foto: Team2 Sportphoto)

Julian Korb steuerte den letzten Treffer bei (Foto: Team2 Sportphoto)

Auf der Fohlen-Tingeltour durch die Schweiz absolvierte Borussia Mönchengladbach am Dienstag ein Testspiel gegen den FC Luzern. Der scheidende Roel Brouwers traf beim 6:1-Erfolg.

Die Fohlentour der Gladbacher Borussen durch die Schweiz bringt neben diversen PR-Terminen auch zwei Freundschaftsspiele mit sich. Am Dienstag trafen die Borussen in der Swissporarena in Luzern vor knapp 2000 Zuschauern auf den Erstligisten FC Luzern. Die von Europameister Markus Babbel trainierten Schweizer bestritten die Partie zum Großteil mit einer B-Elf und auch André Schubert schickte eine eher zusammengewürfelte Mannschaft aufs Feld.

Aus der Stammelf der letzten Bundesligamonate standen zunächst nur Mo Dahoud und Oscar Wendt auf dem Platz, die beide am Samstag in Darmstadt nicht dabei waren. In einem lockeren und munteren Kick bekamen die Zuschauer sieben Tore zu sehen - sechs für die Fohlenelf. Roel Brouwers, der seine Karriere bei seinem Heimatverein Roda Kerkrade fortsetzen wird (Zweijahresvertrag), eröffnete in der 8. Minute den Torreigen. Marlon Ritter (16./68.) steuerte einen Doppelpack bei, Nils Rütten (70.), der eingewechselte Patrick Herrmann (83.) und Julian Korb (88.) erzielten die weiteren Treffer.

Die sportliche Wertigkeit derartiger Freundschaftsspiele nach einer Saison ist nicht sonderlich hoch, doch zumindest hatten die Beteiligten ihren Spaß und nach ersten Verlautbarungen aus dem Betreuerstab der Borussen gab es keine nennenswerten Blessuren.

Am Donnerstag (19.15 Uhr) steht das zweite und letzte Spiel im Rahmen der Fohlentour an. Borussia trifft dann auf eine Auswahl des FC St. Gallen und der ›Future Champs Ostschweiz‹.

Kurzstatistik zum Spiel:

Borussia Mönchengladbach: Sippel – Rütten, Brouwers (58. Nordtveit), Jantschke (58. Christensen) - Korb, Wendt (58. Elvedi), Sow, Ndenge (58. M. Schulz), Dahoud (58. Herrmann) - Ritter, Hrgota (58. Hofmann)

Tore: 0:1 Brouwers (8.), 0:2 Ritter (16.), 1:2 Oliveira (38.), 1:3 Ritter (69.), 1:4 Rütten (70.), 1:5 Herrmann (83.), 1:6 Korb (88.)

Zuschauer: ca. 2.000

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG