EM-Qualifikation

Matthias Ginter mit Assist für Marco Reus

von EM-Qualifikation

Matthias Ginter gab den Assist zum Treffer von Marco Reus (Foto: John Macdougall / AFP / Getty Images)

Matthias Ginter spielte in Weißrussland im Qualifikationsmatch für die EM-Endrunde 2020 im Trikot der DFB-Elf über die volle Distanz. In einer einseitigen Partie gab der Gladbacher den Assist für Marco Reus zum Treffer zum 2:0 Endstand.

Die Saison ist schon lange vorbei, doch der Rahmenterminkalender des internationalen Fußballs hält für die Nationalspieler noch mehr oder weniger prickelnde Aufgaben bereit. Statt Sandstrand und/oder Hochzeitsreise stehen für Matthias Ginter drei Wochen nach dem letzten Bundesligaspieltag noch Pflichtspiele mit der Nationalmannschaft auf dem Programm. Am Samstagabend fand in Weißrussland das zweite Spiel im Rahmen der EM-Qualifikation für das Turnier im nächsten Sommer statt.

Matthias Ginter stand dabei erneut in der Startelf und kann sich mittlerweile als eine feste Größe der ‘neuen’ Nationalmannschaft von Jogi Löw sehen. Der Bundestrainer fehlte zwar wegen eines Sportunfalls und wurde von Marcus Sorg an der Linie vertreten, doch auch unter dem Interimstrainer gelang der DFB-Elf ein ungefährdeter 2:0-Pflichtsieg gegen international zweitklassige Weißrussen. Von Beginn an beherrschte Deutschland das Geschehen und spielte den tief stehenden Gegner mürbe. Leroy Sané sorgte bereits nach 12 Minuten für den beruhigenden Führungstreffer und bis auf eine Kopfballchance nach einer Ecke hatten die Gastgeber dem nichts entgegenzusetzen.

Sané köpft Ginters mustergültige Flanke an den Pfosten

Matthias Ginter agierte als rechter Mann in der Dreierabwehrkette, wo er defensiv nur selten gefordert war (aber immerhin zweimal Foul spielte). Im Spiel nach vorne unterliefen ihm zu Beginn zwei, drei unsaubere Pässe. Im weiteren Verlauf und besonders nach der Pause hielt sich Ginter fast permanent in der gegnerischen Hälfte auf und schob das Spiel mit an. Mit einer schönen Hereingabe bereitete er den zweiten Treffer des Abends vor - Marco Reus markierte den 2:0-Endstand (62.). Kurz darauf schlug Ginter eine mustergültige Flanke, die Sané an den Pfosten köpfte.

Nach einem einseitigen Spiel fuhr die DFB-Elf einen Pflichtsieg ein und behält damit in der EM-Qualifikation die weiße Weste. Am Dienstag (20.45 Uhr) steht in Mainz gegen Estland die dritte Runde der Qualifikation an. Es ist davon auszugehen, dass Matthias Ginter auch bei der endgültig letzten Partie vor der Sommerpause auf dem Platz stehen wird.

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG