Jahrhundert-Elf Reloaded

Borussia-Elf des 21. Jahrhunderts

von Jahrhundert-Elf Reloaded

Einige der Auserwählten für unsere Elf des 21. Jahrhunderts (Collage: TORfabrik / Getty Images)

Eine Jahrhundertelf von Borussia Mönchengladbach gibt es bekanntermaßen schon längst. Wie diese eigentlich aussehen könnte, wenn man nur Spieler aufstellen darf, die im 21. Jahrhundert für den VfL aktiv waren - darüber haben wir uns ein paar Gedanken gemacht.

Wir hätten bei den Torhütern Kamps, Keller, oder Stiel wählen können. Die Skandinavier Christensen, Forssell, Nordtveit und Wendt standen uns zur Verfügung, sogar Peter Nielsen noch. Hängende Spitzen wie Hanke, Kruse und Stindl, echte Spitzen wie de Camargo, Colautti, de Jong oder Friend. Flügelflitzer wie Herrmann und Thorgan Hazard hätten wir aufstellen können. Es gab kreative Mittelfeldspieler wie Dahoud oder Marin, sowie kontrollierende wie Bradley, Galásek und Kluge zur Auswahl.

Wir hätten uns für richtige Abwehrrecken, teilweise mit Kultstatus, wie Dominguez, Eberl, Korell, Pletsch und Strasser entscheiden können. Wir hätten sogenannte ‘Fußballgötter’ wie Demo und Jantschke selektieren können - und nicht zuletzt den unvergessenen Brouwers Roooooeel!

Doch unsere Borussia-Elf des 21. Jahrhunderts sieht wie folgt aus:

Im Tor steht ter Stegen, die Dreierkette bilden Stranzl, Dante und Daems. Im Vierermittelfeld sorgen Kramer und Xhaka für Absicherung, damit Arango und Raffael ihre Kreativität ausleben können. Im Dreiersturm wirbeln Neuville sowie Reus auf den Außenpositionen und in der Angriffsmitte lauert van Lent. Jeder Spieler erhält die Rückennummer aus seiner Gladbacher Zeit. Marco Reus bekommt von uns die 10, weil Raffael die 11 länger getragen hat.

Bei der Wahl des Trainers wollen wir uns (aus sicherheitstechnischen Gründen) nicht festlegen. Lucien Favre wäre für uns ein Kandidat, wenn Hans Meyer nicht mitliest ...

Copyright © 2018 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG