Muskelverletzung

Bensebaini wird Borussia länger fehlen

Ramy Bensebaini fällt zum Auftakt aus (Foto: TORfabrik.de)

Borussia Mönchengladbach muss zum Rückrundenauftakt am Freitag (20:30) bei Schalke 04 auf Ramy Bensebaini verzichten. Der Algerier fällt mit einer Muskelverletzung längerfristig aus.

Am Montag beendete Ramy Bensebaini das erste Training nach der Rückkehr aus Spanien vorzeitig. Der Abwehrspieler humpelte in die Kabine, laut offiziellen Angaben handelte es sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme.

Doch offensichtlich hat es den algerischen Nationalspieler schwerer erwischt: Am Mittwoch gab Borussia bekannt, dass Bensebaini zum Rückrundenauftakt auf Schalke wegen einer nicht näher spezifizierten Muskelverletzung ausfallen wird. Marco Rose sagte bei der Pressekonferenz im Borussia-Park, dass es bei Bensebaini »schon auch die eine oder andere Woche dauern« werde.

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG