Vorbereitung auf Union Berlin gestartet

Start in die Trainingswoche mit Breel Embolo

Created by Vorbereitung auf Union Berlin gestartet

Der erste Schritt ist gemacht - Breel Embolo hat am Dienstag teilweise mit dem Team trainiert (Foto: TORfabrik.de)

Zumindest teilweise konnte Breel Embolo am Dienstag zum Auftakt in die Trainingswoche vor dem Heimspiel gegen Union Berlin (Samstag, 15:30 Uhr) mit der Mannschaft trainieren. Ein Thema für Samstag ist er freilich noch nicht.

Breel Embolo ist wieder da - zumindest teilweise. Der 23-Jährige musste nach seiner Sprunggelenksverletzung, die er sich bekanntlich im Länderspiel der Schweiz gegen Deutschland nach einem Einsteigen von Matthias Ginter zugezogen hatte, pausieren. Am Dienstagnachmittag, als Marco Rose zur ersten Einheit vor dem Union-Spiel auf den Trainingsplatz bat, war der Offensivmann wieder dabei.

Allerdings beschränkte sich sein Mitwirken lediglich auf einen Teil des Programms mit den Kollegen. Als es für diese richtig zur Sache ging, verabschiedete sich Embolo und setzte das Training individuell mit Athletikcoach Rath fort. Marco Rose äußerte sich anschließend vorsichtig optimistisch: »Breel haben wir heute wieder leicht integrieren können. Wir müssen jetzt schauen, wie er darauf reagiert.«

Bei Zakaria geht es nur schleppend voran - Lazaro als Zuschauer beim Training

Für die Partie gegen Union ist der Schweizer noch kein Thema, vielleicht reicht es für einen Kaderplatz im Derby in Köln am darauffolgenden Wochenende. Derweil kristallisiert sich heraus, dass mit Denis Zakaria kurzfristig nicht zu rechnen ist - am Mannschaftstraining am Dienstag nahm er nicht teil. Als Zuschauer am Platz zeigte sich Valentino Lazaro (Muskelriss in der Wade). Er soll spätestens nach dem Wolfsburg-Spiel in zweieinhalb Wochen wieder mit dem Team trainieren.

Neben Lazaro fehlen weiterhin László Bénes (Bandverletzung im Sprunggelenk), Andreas Poulsen (Schulter-OP) und Julio Villalba (muskuläre Probleme). Sie werden auch zu den verbleibenden drei Trainingseinheiten vor dem ersten Heimspiel nicht zurückerwartet. Am Mittwoch trainieren die Fohlen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, am Donnerstag geht es um 10 Uhr auf den Platz und das Abschlusstraining findet am Freitag um 15.30 Uhr statt.

 


von Redaktion TORfabrik.de

 

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG