50 Jahre nach der ersten Meisterschaft

Sonderausstellung »Weisweilers Meisterstück«

von Sonderausstellung

Die neue Sonderausstellung in der FohlenWelt (Foto: TORfabrik.de)

50 Jahre ist es her, dass Borussia Mönchengladbach zum ersten Mal Deutscher Meister wurde. Dieser Anlass wird in einer Sonderausstellung gewürdigt, die aufgrund der aktuellen Situation jedoch noch nicht besucht werden kann.

Nach der erfolgreichen Ausstellung »Aus der Tiefe des Raumes« anlässlich des 75. Geburtstags von Günter Netzer, sollte im Vereinsmuseum FohlenWelt zum Jubiläum der ersten Meisterschaft die nächste Sonderausstellung eröffnet werden. Als Termin vorgesehen war der 30. April - der 50. Jahrestag des ersten Triumphs der Fohlenelf.

Doch das Corona-Virus hat auch diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Alles ist vorbereitet, doch die Ausstellung kann aufgrund der aktuell gültigen Regelungen noch nicht besucht werden. Erst mit Wiedereröffnung des Museums wird auch Ausstellung zugänglich sein.

Bereits jetzt ist in den Fohlenshops und in Borussias Online-Shop das zugehörige Magazin »Weisweilers Meisterstück« erhältlich, in dem auf 156 Seiten die Erinnerungen an das historische Ereignis aufgearbeitet werden.

Bei einem Medientermin konnten wir ein paar Eindrücke von der Sonderausstellung gewinnen, die wir in einem kurzen Video zusammengefasst haben. Geplant ist, dass die Ausstellung bis zum 25. Oktober bestehen bleibt.

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG