Reaktionen nach dem Spiel in Bielefeld

»Ein zweites Tor hätte für mehr Ruhe sorgen können«

Created by Reaktionen nach dem Spiel in Bielefeld

Borussias Trainergespann musste bis zum Schluss um den Sieg bangen (Foto: imago images)

Trotz der verdienten drei Punkte gegen Arminia Bielefeld, stand bei Borussia Mönchengladbach nach der Partie auch ein anderes Thema im Mittelpunkt: die mangelnde Chancenverwertung. Die Reaktionen nach dem Spiel.

Yann Sommer: Wir freuen uns natürlich über den Sieg. Dass der Sieg aufgrund der Vielzahl an Möglichkeiten höher hätte ausfallen müssen, ist aber auch klar. Aber wir haben uns die Chancen super herausgespielt und es vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut gemacht. Wir haben oft in die Tiefe gespielt, so wird der Gegner dann irgendwann müder. Ein zweites Tor hätte für mehr Ruhe sorgen können, aber wir haben heute gut verteidigt und konnten die Führung dann am Ende sicher über die Zeit bringen.

Jonas Hofmann: Natürlich hätten wir uns gewünscht, in der ersten Halbzeit, wo wir viele Chancen und Ecken hatten, schon das eine oder andere Tor zu erzielen. Dann hätten wir die Partie schon früher zu unseren Gunsten entscheiden können. Wir wissen, dass wir heute zu wenige Tore gemacht haben. Im Endeffekt sind wir aber glücklich über die drei Punkte, die hochverdient sind. Eine richtige Erklärung, warum wir die Chancen nicht nutzen konnten, habe ich nicht. Vielleicht ein bisschen die fehlende Konzentration. Aber das 1:0 und die drei Punkte nehmen wir natürlich trotzdem gerne mit.

Denis Zakaria: Es ist schwer, nach acht Monaten Pause wieder reinzukommen, aber das Spiel heute hat sich gut für mich angefühlt. Ich bin froh, dass ich meiner Mannschaft wieder helfen kann. Ich weiß aber auch, dass es noch etwas dauert, bis ich wieder bei 100 Prozent bin. Ich arbeite jeden Tag daran, wieder auf mein altes Niveau zu kommen.

Marco Rose: Wir hatten heute viel Tiefe und gute Ballgewinne in unserem Spiel und konnten dadurch sehr viele Torchancen kreieren. Deshalb war das auch heute ein sehr verdienter Sieg für uns. Das war eine sehr ansprechende Mannschaftsleistung. Diese Leistung steht für mich im Vordergrund, deshalb ärgere ich mich auch nicht so sehr über die vergebenen Chancen. Es wird hoffentlich auch wieder eine Phase kommen, in der wir wieder leichter Tore erzielen können.

 


zusammengefasst von Nadine Basten

 

Copyright © 2021 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG