Vorbereitung auf das Pokalspiel

Plea, Koné, Beyer und Elvedi melden sich zurück

Created by Vorbereitung auf das Pokalspiel

Alassane Plea und Manu Koné nahmen am Teamtraining teil (Foto: Norbert Jansen - Fohlenfoto)

Borussia Mönchengladbach hat am Mittwoch mit der Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel am Sonntag beim SV Oberachern im Freiburger Dreisamstadion aufgenommen. Daniel Farke konnte einige Rückkehrer begrüßen.

Deutlich mehr als anderthalb Stunden dauerte die Trainingseinheit am Mittwochnachmittag in Mönchengladbach. Zwanzig Feldspieler und drei Torhüter umfasste die Gruppe, die sich auf dem Trainingsplatz tummelte. Dazu gehörten auch Jordan Beyer und Manu Koné die erstmals wieder am ‘richtigen’ Mannschaftstraining teilnehmen konnten.

Beide konnten den Großteil des Programms mitmachen, beim abschließenden Trainingsspiel blieben sie aber noch außen vor. Daniel Farke sagte anschließend, dass Beyer nach seiner Muskelverletzung große Fortschritte mache und alsbald wieder voll belastbar sein dürfte. Dagegen ist bei Koné noch Vorsicht geboten, nachdem der Franzose über die gesamte Vorbereitungszeit ausgefallen ist.

Plea und Elvedi werden fürs Pokalspiel eingeplant

Auch Alassane Plea und Nico Elvedi meldeten sich wieder zurück. Plea hatte das abschließende Testspiel gegen San Sebastian aufgrund einer Wadenprellung verpasst, ist aber wieder einsatzfähig. Das gilt auch für Nico Elvedi, der am Samstag nach einem neuerlichen Tritt aufs Sprunggelenk ausgewechselt werden musste. Bei beiden hofft Farke, dass sie für das Pokalspiel eine Option für einen Einsatz von Beginn an sind.

Weiter nicht dabei sind Hannes Wolf (Muskelprobleme) und Marvin Friedrich (leichter Muskelfaserriss). Dazu fehlte am Mittwoch Patrick Herrmann, der laut Farke planmäßig eine präventive Injektion in sein vorgeschädigtes Knie bekommen hat und noch geschont wurde. Herrmann soll aber kurzfristig wieder einsteigen und ist auch am Sonntag für den Spieltagskader eingeplant.

 


von Redaktion TORfabrik.de
Copyright © 2000- 2022 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG