Knieverletzung

Nico Elvedi verletzt - Derby-Einsatz unklar

Created by Knieverletzung

Nico Elvedi (Foto: Norbert Jansen - Fohlenfoto)

Nico Elvedi muss seine Teilnahme an den Länderspielen der Schweiz absagen und wird möglicherweise auch im Derby in Köln nicht mitwirken können. Der Abwehrspieler hat sich gegen Mainz eine Knieverletzung zugezogen.

Nach seiner Vertragsverlängerung und dem erfolgreichen Comeback in der Startelf hatte man gehofft, dass Nico Elvedi weiter für Stabilität in der Abwehr sorgen würde. Doch nun muss der Schweizer Innenverteidiger einen Rückschlag hinnehmen. Nach dem 2:2-Unentschieden im Heimspiel gegen Mainz 05 wurde bei Untersuchungen am darauffolgenden Tag festgestellt, dass sich Elvedi eine Distorsion im linken Knie zugezogen hat.

Die medizinische Abteilung der Borussia gab bekannt, dass der 27-jährige Abwehrspieler "bis auf Weiteres kürzertreten muss", um seine Verletzung auszukurieren. Bei einer Distorsion im Knie handelt es sich um eine Verstauchung oder Zerrung der Bänder, die das Kniegelenk stabilisieren. Dies kann sehr schmerzhaft sein und zu einer eingeschränkten Beweglichkeit oder gar Instabilität des Knies führen. Je nach Schweregrad der Verletzung ist diese nach einer Phase der Ruhigstellung und anschließenden unterstützenden Übungen in einem überschaubaren Zeitrahmen überstanden. Es kann aber auch sein, dass es eine längerfristige Angelegenheit wird oder gar ein operativer Eingriff erfolgen muss.

Für Nico Elvedi bedeutet dies, dass er zunächst nicht zur Schweizer Nationalmannschaft reisen kann, die in der EM-Qualifikation gegen Israel und Belarus antritt. In der aktuellen EM-Qualifikationsgruppe I führen die Eidgenossen nach sechs Spieltagen mit 14 Punkten souverän die Tabelle an. Die Frage, ob Elvedi in zwei Wochen im Derby beim 1. FC Köln wieder einsatzfähig sein wird, bleibt vorerst offen.

 


von Redaktion TORfabrik.de
Copyright © 2000- 2023 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG