Ausleihe

László Bénes für ein halbes Jahr nach Augsburg

Created by Ausleihe

László Bénes wechselt für den Rest der Saison nach Augsburg (Foto: Lukas Schulze / Getty Images)

Borussia Mönchengladbach leiht László Bénes bis zum Saisonende an Ligakonkurrent FC Augsburg aus. Der slowakische Nationalspieler soll mehr Spielpraxis sammeln können.

Am letzten Tag des aktuellen Transferfensters verabschiedet sich László Bénes aus Mönchengladbach in Richtung Augsburg. Der FCA leiht den 23-Jährigen Mittelfeldspieler bis zum Saisonende aus. Im Sommer soll Bénes, dessen Vertrag bei den Fohlen noch bis Juni 2024 läuft, wieder nach Gladbach zurückkehren. Eine Kaufoption oder ähnliches wurde nicht vereinbart.

»Laci kam mit dem Wunsch auf uns zu, dass wir dieser Leihe zustimmen, um kurzfristig mehr Spielpraxis in der Bundesliga zu bekommen«, erklärte Borussias Sportdirektor Max Eberl. »Weil das für seine Entwicklung auch aus unserer Sicht wichtig ist, haben wir seinem Wunsch gemeinschaftlich entsprochen«.

Bereits vor zwei Jahren war Bénes für ein halbes Jahr an Holstein Kiel verliehen, was ein sehr erfolgreiches Engagement war. Nach seiner Rückkehr zur Borussia startete der Mittelfeldspieler unter dem neuen Trainer Marco Rose zunächst durch und schien den richtigen Durchbruch zu vollziehen. Doch im weiteren Verlauf der Saison kam er immer weniger zum Zuge. In der Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit verletzte sich Bénes am Sprunggelenk und kam nach seiner Genesung über Teileinsätze nicht hinaus.

 


von Redaktion TORfabrik.de

 

Copyright © 2021 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG