Reaktionen nach Bielefeld

Jonas Hofmann: »Daran müssen wir uns hochziehen«

Created by Reaktionen nach Bielefeld

Jonas Hofmann scheitert an Ortega (Foto: Stuart Franklin / Getty Images)

War das Remis in Bielefeld ein gewonnener Punkt für Borussia Mönchengladbach oder hat man doch zwei Zähler auf der Alm liegen gelassen? Auch für Jonas Hofmann war diese Frage nach der Partie nicht klar zu beantworten.

Wie kann man dieses Spiel in Bielefeld einordnen? Für Trainer Adi Hütter war die Sache klar - er war »absolut zufrieden« mit diesem Teilerfolg. Jonas Hofmann sah das ein klein wenig anders. »Da kann man geteilter Meinung sein. Einerseits fahren wir mit einem positiven Gefühl heim, andererseits ist dann halt auch nur ein Punkt. Unser Anspruch war schon, hier auch einen Dreier mitzunehmen.«.

Doch auf auf der Alm gerieten die Borussen zunächst einmal wieder ins Hintertreffen. »Die Reaktion auf den Rückstand durch den Sonntagsschuss von Serra war gut - wir haben die Köpfe nicht hängen lassen«, so Hofmann. Der Nationalspieler attestierte sich und seinen Kollegen sogar, dass man »guten Fußball« gespielt habe. »Es war wichtig, dass wir noch in der ersten Halbzeit den verdienten Ausgleich gemacht haben.«

»Ich denke, dass wir nach heute in die richtige Richtung gehen«

Nach der Pause waren die Borussen dann am Drücker. »Wir sind aus der Kabine gekommen und haben da weitergemacht, wo wir aufgehört haben. Ich kann mich nur noch an eine Bielefelder Chance nach einer Ecke erinnern, ansonsten haben wir das auch gut verteidigt«. Auch wenn Hofmann die Großchance von Kunze (53.) verdrängt hatte, so waren die Fohlen gefühlt dem Sieg näher als die Arminen. »Wir hatten einen Plan, waren flexibel und ein bisschen kreativ - all das kombiniert verleiht uns schon ein positives Gefühl. Und das ist ganz wichtig in unserer Situation.«

»Wir haben auch angesprochen, dass die Kommunikation noch mehr werden muss«, so Hofmann. »Ganz einfache Dingen, mit denen du anderen hilfst, aber auch dir selber. Daran müssen wir uns hochziehen und das Woche für Woche umsetzen. Ich denke, dass wir nach heute in die richtige Richtung gehen. Und in unserer aktuellen Situation tut dieser Punkt gut.«

 


von Redaktion TORfabrik.de

 

Copyright © 2000- 2022 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG