Auch Raffael fehlt

Ginter, Plea und Raffael fallen für Rom aus

von Auch Raffael fehlt

Alassane Plea fehlt in Rom wegen Probleme mit der Oberschenkelmuskulatur (Foto: TORfabrik.de)

Die Hoffnung, dass Matthias Ginter nach seiner Schulterverletzung am Donnerstag in Rom dabei sein könnte, hat sich zerschlagen. Daneben muss Marco Rose in Italien ebenfalls auf Alassane Plea und Raffael verzichten.

Am Dienstag nahm die Gladbacher Borussia die kurze Vorbereitung auf das nächste Pflichtspiel auf. Bereits am Mittwochvormittag geht es für den VfL-Tross nach Rom, wo am Abend das Abschlusstraining vor dem dritten Gruppenspiel in der Europa-League gegen AS Rom ansteht. Am Donnerstag (18.55 Uhr / Live bei DAZN) wird im Stadio Olimpico das Duell der Fohlen mit dem italienischen Traditionsverein ausgetragen.

Für Trainer Marco Rose und sein Team ging es am Dienstag zunächst einmal darum, die Kandidaten für den Rom-Kader beisammen zu bekommen. Zwar meldeten sich zuletzt mit Lars Stindl und Jonas Hofmann zwei bewährte Kräfte zurück, doch es gibt weitere Ausfälle zu beklagen. Aus dem Spitzenspiel in Dortmund trug Alassane Plea eine Verletzung an der Oberschenkelmuskulatur davon. Marco Rose sprach davon, dass die Blessur »nicht schwerwiegend« sei, aber dennoch einen Einsatz des Franzosen unmöglich macht. Plea absolviert Rehatraining und wird höchstwahrscheinlich auch am Sonntag im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt noch pausieren müssen.

Gleiches gilt für Matthias Ginter, der nach seiner Schulterverletzung zwar wieder trainiert, aber trotz allem Ehrgeiz noch nicht als wettkampftauglich eingestuft wird. »Matze wollte unbedingt dabei sein, aber die Schulter ist noch nicht stabil genug«, sagte Rose. Man dürfe »keine halben Sachen« machen, da das Risiko einer schwerwiegenden Folgeverletzung groß sei. »Zeit und Geduld« wird laut Rose benötigt - vermutlich über den kommenden Sonntag hinaus.

So ist auch der Status bei Raffael, der in Dortmund kurzfristig nicht zum Kader gehörte. Adduktorenprobleme hatten den Brasilianer gestoppt und diese sind offensichtlich noch nicht ausgestanden. Jedenfalls fehlte Raffael am Dienstag und wird auch nicht mit nach Rom fliegen können. Ibo Traoré und Tobias Strobl trainierten erstmals wieder mit der Mannschaft und wurden ‘teilintegriert’, spielen aber für Rom und auch Frankfurt logischerweise noch keine Rolle.

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG