Kaderplanung

Abnehmer für Lang, Bennetts und Villalba gesucht

Created by Kaderplanung

Julio Villalba (vorne) und Michael Lang (hinten) sollen nach Möglichkeit noch wechseln (Foto: TORfabrik.de)

Bei Borussia Mönchengladbach stehen drei Profis im Schaufenster: Für Michael Lang, Keanan Bennetts und Julio Villalba werden Abnehmer gesucht.

Am Samstag beginnt die neue Saison für Borussia Mönchengladbach. Es ist der Startschuss zu einem Mammutprogramm mit vielen (Geister-)Spielen im eng gesteckten Terminkalender. Eine Herausforderung, für deren Bewältigung auch ein gut bestückter Kader vonnöten ist. Dennoch möchten die Verantwortlichen bei Borussia die vorhandene Personaldecke noch etwas ausdünnen.

Dass Michael Lang nach seiner Rückkehr aus Bremen ohne echte Perspektive ist, hat Trainer Marco Rose schon verlauten lassen. Auch Keanan Bennetts und Julio Villalba stehen im Schaufenster für einen Vereinswechsel. »Sie werden es in dieser Saison schwer haben, Spielzeiten zu bekommen«, bestätigte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag. Sollte es Abnehmer für die drei Profis geben (Lang und Bennetts stehen bis 2022 unter Vertrag, Villalba bis 2021) ist Borussia gesprächsbereit.

Allerdings haben sich noch keine potentiellen neuen Arbeitgeber gemeldet. »Bislang gibt es noch keine Interessenten«, so Max Eberl. Heißt also, dass die Spieler - soweit nicht angeschlagen - ganz normal mit dem Profiteam trainieren und nicht zur zweiten Mannschaft ‘abgeschoben’ werden. »Sollten sie bei uns bleiben, sind sie vollwertige Mitglieder des Kaders«, stellte Eberl klar. Bis zum 5. Oktober ist noch Zeit für Veränderungen - dann schließt das Transferfenster.

 


von Redakton TORfabrik.de

 

Copyright © 2020 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG