Medizincheck am Dienstag

Ramy Bensebaini ist schon in Gladbach

von Medizincheck am Dienstag

Ramy Bensebaini soll vor der Vertragsunterschrift in Gladbach stehen (Foto: Anne-Christine Pujoulat / AFP / Getty Images)

Die Verpflichtung von Ramy Bensebaini steht kurz bevor. Wie der “Kicker” berichtet, soll sich der algerische Nationalspieler bereits in Mönchengladbach zum Medizincheck befinden.

Lange und intensiv hat Borussia Mönchengladbach an der Verpflichtung von Malang Sarr (20) geschraubt. Der junge Franzose - ein hochtalentierter Links- und Innenverteidiger - hatte mehr als nur seine Bereitschaft signalisiert, an den Niederrhein zu wechseln. Doch der OGC Nizza stellte sich quer und beharrte auf nicht marktgerechte Ablöseforderungen. Die Gladbacher waren nicht bereit zum überteuerten Transfer, so dass sich die Sache zumindest für diesen Sommer erledigt haben dürfte.

Ersatz haben die Borussen ebenfalls in Frankreich gefunden. Von Stade Rennes wird Ramy Bensebaini zur Borussia wechseln. In Frankreich wurde Ende letzter Woche bereits berichtet, dass Borussia mit Rennes und dem Spieler eine Einigung erzielt habe. Nunmehr soll der 24-Jährige in Mönchengladbach den Medizincheck absolvieren, wie der “Kicker” am Dienstag vermeldete, und kurzfristig einen Vertrag unterschreiben. 

Der algerische Nationalspieler hat in Rennes, wo er seit drei Jahren spielt, noch einen bis 2020 gültigen Vertrag. Die Borussia soll zwischen sieben und acht Millionen Euro zahlen, wobei sich die Summe laut “Kicker” durch Bonuszahlungen noch erhöhen könnte. Ramy Bensebaini würde genau in das Anforderungsprofil passen, was auch Malang Sarr erfüllt: Er ist etatmäßiger Linksverteidiger und kann auch in der Innenverteidigung spielen.

Update: Der Bericht wurde mittlerweile bestätigt - Ramy Bensebaini hat den Check absolviert und es erfolgt die Vertragsunterzeichnung. Die offizielle Verkündung wird im Laufe des Mittwochs erwartet.

 


von Redaktion TORfabrik

 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG