Verlängerung

Neuer Dreijahresvertrag für Patrick Herrmann

von Verlängerung

Patrick Herrmann unterzeichnet einen Vertrag bis 2022 (Foto: TORfabrik.de)

Patrick Herrmann bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten. Der 28-Jährige unterzeichnet einen bis Juni 2022 datierten Vertrag. Sein aktueller Kontrakt läuft noch zwei Monate.

 

von Redaktion TORfabrik

Schon mehrfach schienen sich die Wege von Herrmann und Borussia zu trennen, doch immer wieder fanden beide zueinander. Im letzten Sommer sprach vieles für ein vorzeitiges Ende, auch in der Winterpause war ein Vereinswechsel ein Thema. Insgesamt hatte Herrmann in den letzten Jahren für seinen Anspruch zu wenig Einsatzzeiten, auf der anderen Seite sah man bei Borussia andere Spieler im Vorteil.

Doch aus den unterschiedlichsten Gründen kam ein Wechsel nicht zustande. Einer davon ist sicherlich die große Verbundenheit von Herrmann mit dem Klub. »Ich bin jetzt schon so lange bei Borussia und jeder weiß, wie sehr mein Herz an diesem Verein hängt. Umso glücklicher bin ich, dass ich für mindestens drei weitere Jahre hier spielen darf«, sagte Herrmann nach der Vertragsverlängerung.

In der Rückrunde hat sich Herrmann, der seit 11 Jahren im Verein ist, wieder in den Vordergrund gespielt. Herrmanns Einsatzbereitschaft und Wille werden von den Fans honoriert und auch Dieter Hecking fand zuletzt regelmäßig Verwendung für den Außenspieler. Da Herrmann neben der Bissigkeit eine ordentliche Grundschnelligkeit mitbringt, dürfte er auch ins erweiterte Anforderungsprofil des künftigen Trainers Marco Rose passen. Insoweit macht es also durchaus Sinn, dass Herrmann weiterhin das Trikot mit der Raute trägt.

 


 

Copyright © 2019 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG