Box-to-Box-Spieler

Oscar Fraulo: Erst einmal ein Teil des Teams werden

Created by Box-to-Box-Spieler

Oscar Fraulo am Dienstag vor dem Training in Rottach-Egern (Foto: Norbert Jansen - Fohlenfoto)

Am Dienstag wurde Oscar Fraulo in der Presserunde am Tegernsee vorgestellt. Der 18-Jährige Däne gefällt durch sein mutiges Auftreten auf dem Platz, hält verbal aber dann Ball gekonnt flach. Oscar Fraulo über…

Seinen Einstieg bei der Borussia: Die ersten zwei Wochen hier waren super. Das Team ist wirklich top. Als junger Spieler kann ich von der Qualität unserer erfahrenen Spieler profitieren.

Sein erstes Spiel: Beim ersten Match für Borussia war natürlich alles neu für mich – neuer Trainer, neues Spielsystem und so weiter. Aber meine Kollegen machen es mir leicht, mich ins Team zu integrieren.

Daniel Farke und sein System: Ich mag die Art, wie unser Trainer Fußball spielen möchte. Trotzdem stehen wir gerade erst am Anfang. Wir sind also noch nicht da, wo wir gerne sein möchten. Aber mit jedem Tag kommen wir dem ein Stückchen näher.

Dänen bei Borussia: Viele dänische Spieler, die bei der Borussia gespielt haben, hatten eine tolle Zeit. Deshalb hoffe ich, dass ich in ihre Fußstapfen treten kann.

Seine Ziele: Als junger Spieler muss man Geduld haben, wenn man in die erste Mannschaft will. Für mich ist es wichtig, erst einmal ein Teil des Teams zu werden, die Jungs und den Spielstil kennenzulernen und mich dann immer mehr zu beweisen. Wenn man jung ist, macht man Fehler. Das ist ganz normal. Aber mit der Zeit werde ich dazulernen.

Den Unterschied im Training gegenüber vorher: Das Training hier in Deutschland ist deutlich härter als in Dänemark. Auch das technische Level der Spieler ist enorm hoch.

Seine Position: Ich kann auf der Sechs, auf der Acht und als Zehner spielen und würde mich selbst als Box-to-Box Spieler bezeichnen.

Die erfolgreichen Borussia-Youngster: Es ist natürlich beeindruckend, wie viele junge Spieler bei der Borussia erfolgreich wurden. Ich bin froh, jetzt ein Teil dieses Clubs zu sein und hoffe, mich in die Erfolgsriege einzureihen.

 


von Nadine Basten
Copyright © 2000- 2022 TORfabrik.de [Marc Basten] Nachdruck und Weiterverbreitung,
auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.

TORfabrik.de ist ein offiziell eingetragenes Magazin bei der
Deutschen Nationalbibliothek (ISSN 1610 - 4919)
Herausgegeben von Marc Basten, Altenkleusheimer Str. 12, 57462 Olpe

Unterstützt durch unseren Sponsor & Partner: tops.net GmbH & Co. KG